Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Hits & Kids Kindermusical 2022

16. Oktober @ 11:30 - 12:30

Ruth – Liebe über Grenzen

In diesem Jahr geht es um die Geschichte von Ruth – Liebe über Grenzen.

Was passiert in der Ruth-Geschichte?

Wie kann eine Moabiterin, eine Ausländerin, zu einer der berühmtesten Frauen im Land Israel des Alten Testamentes werden? Und wie kann die Ruth-Geschichte fast zu einer Blaupause für den Umgang mit Fremden gerade in der heutigen, von Flucht und Vertreibung gebeutelten Welt werden?

Noomi, die Israelitin muss wegen einer Hungersnot mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen Bethlehem verlassen und nach Moab fliehen. Dort in der Fremde angekommen stirbt zuerst ihr Mann, und nachdem ihr beiden Söhne Moabiterinnen geheiratet haben, sterben auch ihre beiden Söhne kurz hintereinander.

Allein im fremden Land und ohne Schutz macht sich Noomi zusammen mit ihren Schwiegertöchtern Ruth und Opra auf den Weg zurück in ihr altes Heimatland Israel. Doch an der Grenze zu Noomis Heimatland verliert Opra den Mut und kehrt wieder um nach Moab. Ruth geht mit Noomi weiter nach Bethlehem.
Dort angekommen kümmert sich Ruth, die Ausländerin, liebevoll um ihre mittlerweile gebrechliche Schwiegermutter Noomi.

Beim Betteln auf dessen Getreidefeld lernt sie den Gutsbesitzer Boas kennen, der beeindruckt ist von dieser mutigen Ausländerin. Die beiden verlieben sich ineinander und aus ihnen wird ein für damalige Zeiten höchst ungewöhnliches Ehepaar. Boas, der gesetzestreue und warmherzige Gutsbesitzer aus Bethlehem und Ruth, die mutige und charakterstarke Ausländerin aus Moab. Und noch dazu werden sie die Ur-Ur-Ur-Ur-Großeltern von Jesus von Nazareth.

Eine spannende Geschichte mit verblüffenden Irrungen und Wendungen, die am Ende wunderbar ausgeht und die sich nur jemand ausgedacht haben kann, der trotz vieler trauriger Momente und hoffnungsloser Situationen einen wunderbaren Plan mit den Menschen hat, der aus vielen Tränen am Ende Freudentränen macht.

KARTENVORVERKAUF im Theaterbüro:

Linnenbauerplatz 6, 32052 Herford, Erwachsene 12 €, Kinder 8 €

Details

Datum:
16. Oktober
Zeit:
11:30 - 12:30

Veranstaltungsort

Stadttheater Herford