Frühandachten im Herforder Münster

Den Advent anders zu begehen als es hierzulande üblich ist, nämlich gesammelter und stiller, das ist das Ziel der Frühgebete. Regelmäßig am Dienstagmorgen treffen sich dazu die Teilnehmer, um beim Schein der Kerzen das Bibelwort zu hören, zu durchdenken und singend und betend zu antworten. Vom 23. November an bis zum 21. Dezember finden die Frühandachten jeden Dienstag um 6.30 Uhr im Hohen Chor in der Münsterkirche statt. Thema sind die Wochenlieder im Advent. Auf das traditionelle anschließende Frühstück müssen wir in diesem Jahr leider verzichten.

Bitte denken Sie daran, dass für die Frühandachten die 3G Regel (geimpft-genesen-getestet) gilt. Die Maskenpflicht bleibt bestehen. Ein Nachweis der Immunisierung oder des Negativtestes (nicht älter als 48 St.) ist erforderlich.